Atlantis und die Sintflut

Reaktionen auf die Atlantis-Sintflut-Theorie

Medien - Internet - Rezensionen

Medien

23.07.2004      Hamburger Abendblatt „Wo Atlantis wirklich versank“ (Claudia Bombis)

19.08.2004      Radio Bulgarien „Wo ist Atlantis?“ (Wladimir Daskalow)

20.08.2004      Höchster Kreisblatt „Auf der Suche nach Atlantis“ (Matthias Geiß) (.pdf, 300 KB)

01.09.2004      Hamburger Klönschnack „Interview des Monats „Ich grabe nicht!“ (.pdf 1,5 MB)

01.02.2005      mare Heft No 48 Februar/März 2005

27.07.2005      Süddeutsche Zeitung „Überall Atlantis“

15.08.2005      Mission: Atlantis im Schwarzen Meer (Buch Random House), sucht aber an der falschen Küste!

02.01.2006      Süddeutsche Zeitung „Vor 7500 Jahren. Der Wassersturz am Bosporus“ (Axel Bojanowski)

17.01.2006      WDR 5 „Neugier genügt/Redezeit - Die Sintflut“, Interview mit Christian Schoppe

08.02.2006      LexiTV / MDR „Schwarzes Meer“

09.02.2006      Jetzt haben wir es auch einmal auf eine Bestseller-Liste gebracht J Beweis: Link

04.03.2006      Stuttgarter Zeitung „Antike Hochkultur am Schwarzen Meer?“ (Klaus Wittmann, .pdf, 4 MB)

24.04.2006      Profil „Der platonische Kontinent“, „… und dann kam Schliemann“ (Klaus Kamolz; Interviewauszug .pdf 400 KB)

Internet

[Link]   Atlantia.de - Das große deutsche Atlantis-Portal

[Link]   Thorwalds Atlantisseiten - umfangreichste und gut kommentierte Linkliste

[Link]   Wikipedia.de - Deutsches Internet-Lexikon

[Link]   Wikipedia.org – Englisches Internet-Lexikon

[Link]   Lars A. Fischinger, Expertenartikel

[Link]   Beepworld - Expertenartikel zur Vinca-Kultur

[Link]   Citygator

[Link]   AtlantisRising Diskussion

[Link]   RTL2 Welt der Wunder „War Troja Atlantis?“

[Link]   Milos International Atlantis Conference, July 2005

[Link]   Linznet.at “Das wahre Atlantis”

[Link]   Jetzt auch im frankophonen Raum

[Link]   Lieblingsliste Atlantisbücher

[Link]   Autorenportrait bei Books on Demand

[Link]   Weltbild Katalog

[Link]   Artikel auf Spanisch (Jaime Manuschevic)

 

Rezensionen

 

achilles, 09.01.2005, www.atlantisonline.de [Link]

„Atlantis = Troja, halte ich ebenfalls für falsch. Ich habe einige Bücher über Atlantis gelesen, doch nur eines hat mich wirklich überzeugt, nämlich "Atlantis und die Sintflut" von Schoppe & Sohn! Ausschlaggebend sind die Antworten auf die Kernfragen Wann und Wo. Der ägyptische Priester stellt indirekt dar, dass Atlantis vor der ägypt. Zeitrechung existiert hat, also früher als 3.000 v. Chr., mehr noch gibt er an dass es hinter den "Säulen des Herakles" gelegen haben muss. Gibraltar wurde nicht genannt, jedoch später falsch hinein interpretiert! Es handelt sich um eine Meerenge und das ist auch der Bosporus. Dass das Schwarze Meer ein Süßwassersee war und dann vom Mittelmeer geflutet wurde, über diese Entdeckung wurde bereits 1998 in Fachsendungen und Nachrichten berichtet (Entdeckung der Süß- und Salzwassermuscheln).

Den Beweis, dass das Schwarze Meer und der Bosporus gemeint sind, findet man in der Argonautensage! Ich will hier nicht alles zitieren und empfehle sehr, o.g. Buch zu lesen.“

 

Siehe auch bei Amazon

 

Hauptseite Atlantis-Sintflut

Impressum